Anmeldung Fachbetriebe

Förderprogramme für Photovoltaik in Rheinland Pfalz

Förderprogramme für ganz Rheinland Pfalz in der Übersicht. Für die Daten wird keine Gewähr übernommen. Aktualisierungen und Änderungen können gerne per E-Mail an redaktion@solarcontact.com mitgeteilt werden.
Jetzt Fachbetriebe für finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Gemeinde Morbach Bauamt

Die Gemeinde Morbach gewährt Zuwendungen für die errichtung von Photovoltaikanlagen, wenn die förderfähigen Kosten mindestens 1.600 € betragen. Der Zuschuss beträgt 10 % der förderfähigen Kosten, höchstens jedoch bis zu 300 €.

Die gemeindliche Förderung kann nur ergänzend zur Förderung aus anderen Programmen bewilligt werden, sofern dies keinen Einfluss auf die Höhe der Förderung aus anderen Programmen hat.


Gemeindeverwaltung Haßloch - http://www.hassloch.de

Der Einbau oder die Erweiterung von Photovoltaikanlagen in privaten oder gewerblichen Gebäuden im Gemeindegebiet Haßloch werden in Form eines zinslosen Darlehens gefördert. Das Darlehen über 40 % der Investitionskosten, höchstens jedoch 3.067,75 €, ist in gleichen Raten über eine Dauer von 5 Jahren zurückzuzahlen.

Förderkredite werden auch gewährt, wenn andere öffentliche Mittel in Anspruch genommen werden.


Stadtwerke Kirn GmbH - http://www.stadtwerke-kirn.de

Netzgekoppelte Solarstromanlagen ab einer Mindestleistung von 0,3 kWp werden mit 1.000 € beim Ein- und Zweifamilienhaus oder 500 € je Wohnung im Mehrfamilienhaus bezuschusst. Der Zuschuss richtet sich an letzverbrauchende Stromkunden der Stadtwerke Kirn GmbH.

Die Kumulation mit öffentlicher Förderung ist zulässig, soweit die Gesamtförderung einen Anteil von 70 % der Investitionskosten nicht berschreitet. Zuschüsse aufgrund der öffentlichen Wohnungseigentumsförderung bleiben hierbei unberücksichtigt.