Anmeldung Fachbetriebe

Förderprogramme für Photovoltaik in Thüringen

Förderprogramme für ganz Thüringen in der Übersicht. Für die Daten wird keine Gewähr übernommen. Aktualisierungen und Änderungen können gerne per E-Mail an redaktion@solarcontact.com mitgeteilt werden.
Jetzt Fachbetriebe für finden
  • Geprüfte Fachbetriebe vor Ort finden
  • Mit einer Anfrage bis zu 5 Angebote erhalten
  • Garantiert einfach, kostenlos und unverbindlich!

Gemeinde Wernshausenn - http://www.wernshausen.de

Photovoltaikanlagen in Wohngebäuden werden mit 50 % der Landesförderung bzw. der möglichen Landesförderung bezuschusst, jedoch nicht mit mehr als 1.500 € je Objekt. Für eine Energieberatung wird zusätzlich ein einmaliger Zuschuss von 50 % der Kosten gewährt, jedoch nicht mehr als 150 € je Objekt.

Bei der Förderung von Photovoltaikanlagen sind die Richtlinien des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft und Technik in der jeweils gültigen Fassung zu beachten.


LBS Hessen-Thüringen - http://www.lbs-ht.de

Netzgekoppelte Solarstromanlagen in Hessen und Thüringen werden ohne Eigenkapital mit einem zinsgünstigen Darlehen über 20 Jahre gefördert.


Stadt Gotha - http://www.gotha.de

Photovoltaikanlagen werden mit einem einmaligen Zuschuss in Höhe von 75 € pro 0,1 kW installierter Leistung gefördert. Bei Einfamilienhäusern werden maximal 2 kW gefördert, bei Mehrfamilienhäusern maximal 1 kW pro Wohneinheit.


Stadtwerke Erfurt SWE GmbH - http://www.stadtwerke-erfurt.de

Abhängig von den über Stromtarif 'Solartarif Erfurt' und dem Förderzuschuss der Stadtwerke Erfurt werden Photovoltaikanlagen mit bis zu 2.045,17 €/kWp bezuschusst. Es werden nur Anlagen mit einer installierten Gesamtleistung von maximal 4 kWp gefördert.